Cosmopol sucht Mikro-Investoren

by • 9. August 2011 • Düsseldorf, NewsComments (1)3245

Cosmopol – ein Konzept-Shop mit Sitz in Düsseldorf – hatten wir schon in unseren fünf Fragen für Startups aus NRW vorgestellt. Cosmopol geht es wie vielen anderen jungen Unternehmen: Die Idee und der Umsetzungsplan sind da, alleine das Geld fehlt, um jetzt richtig durchzustarten.

Bei der Investorensuche ist das Startup nun auf eine neue  Form der Finanzierung gestoßen, die bereits erfolgreich in anderen Ländern praktiziert wird – das Crowdfunding. Hier stellen sich junge Unternehmen mit Ihrer Geschäftsidee im Internet vor, jedermann kann sich bereits mit kleinen Beträgen am Startup beteiligen und so langfristig vom Wachstum profitieren.

Mit seedmatch.de ist nun die erste CrowdfundingPlattform seiner Art auch in Deutschland eröffnet worden. cosmopol ist unter den ersten drei Unternehmen, die ausgewählt wurden, um sich als Investmentchance auf der Plattform mit Video, Businessplan und einem Finanzplan zu präsentieren. Über die erfolgreiche Finanzierung hinaus verspricht sich das Unternehmen von seinen zahlreichen Mikroinvestoren auch, dass diese cosmopol als Multiplikatoren und Ratgeber in Zukunft tatkräftig unterstützen werden. Möge die Macht der Masse mit cosmopol sein.

Hier seht Ihr das „Bewerbungsvideo“ von Cosmopol

Und hier noch was zu den Produkten von Cosmopol. Ein „unboxing“ Video:

Pin It

Related Posts

One Response to Cosmopol sucht Mikro-Investoren

  1. Rene Klein sagt:

    Wie entwickelt sich Crowd funding in Deutschland? Hier ein paar Fakten aus unserem Crowd funding-Monitor zum 31.07.2011:
    Insgesamt beendete Projekte: 187
    Erfolgreich beendete Projekte: 80
    Vermitteltes Kapital: 250.070 €
    Erfolgsquote: 43 %
    Durchschnittlicher Kapitalbetrag pro Projekt: 3.126 €

    Bis zum Jahresende rechnen wir mit einem Gesamtfinanzierungsvolumen von 550.000 €.

    Mehr zum Monitor unter http://www.fuer-gruender.de/kapital/eigenkapital/crowd-funding/monitor/

    Beste Grüße

    René Klein

Kommentar verfassen