plazaa.de – Vom Hobbyprojekt zum Startup

by • 31. August 2011 • Köln, News, NRW StartupsComments (0)2685

Mit plazaa.de geht eine frische Plattform online, die von Freunden für Freunde gestaltet wird. Unterstützt wird der kreative Kopf hinter plazaa, Alexander Kaiser, durch die Beteiligungsunternehmen crossventures und Media Ventures.

„Wem, wenn nicht seinen Freunden, würde man bei einer Empfehlung am ehesten vertrauen? Das ist die Idee, auf der unser Konzept aufbaut“, so Geschäftsführer Alexander Kaiser. „Ich habe selbst lange andere Bewertungsportale genutzt, doch mit der Zeit ist mir aufgefallen, dass die Empfehlungen sehr unpersönlich sind, genau das haben wir anders gemacht. Bei plazaa ist es im Grunde egal, wie viele Bewertungen eine Location hat, wenn mir ein Freund sagt, hier ist es gut, dann vertraue ich darauf.“
Auch für Geschäftsinhaber und Unternehmen bietet plazaa eine Besonderheit: Ab Herbst startet mit plazaa Business eine Plattform, auf der potentielle Kunden im Internet gezielt angesprochen werden können. „Für Unternehmen bietet die Plattform viele Vorteile: Neben der Möglichkeit Aktionen zu steuern gibt es auch tagesaktuelle Statistiken die genau anzeigen welche Angebote beim Kunden am besten angekommen sind“, so Kaiser. Damit informiert plazaa seine User auch über die besten Angebote der Stadt.

Neben dem Online Angebot unter plazaa.de ist auch eine App für das iPhone verfügbar.

Pin It

Related Posts

Kommentar verfassen