Öko- und Upcycling-Markt feiert einjähriges Bestehen

by • 4. November 2013 • Köln, Startup ScreenerComments (0)3791

Der Online-Marktplatz für ökologische und nachhaltige Produkte hat sich als Plattform für grüne Konsumartikel etabliert.

Der Öko- und Upcycling-Markt feiert Geburtstag. Vor einem Jahr hat sich der Online-Marktplatz für ökologische und nachhaltige Produkte mit einem frischen Konzept aufgemacht, Verbrauchern eine Alternative zum grünen Shopping zu bieten.

“Wir sprechen Menschen an, die vorhandene Ressourcen sinnvoll wiederverwenden statt entsorgen möchten,” so Annette Husmann, Inhaberin von Öko- und Upcycling-Markt. “Unsere Produktvielfalt ist vielfältig und reicht von Öko- und Bio-Produkten bis hin zu Upcycling Produkten für Haushalt, Wohnen, Mode und das tägliche Leben.”

iPad Hülle aus recyceltem Fahrradschlauch - © C Marron Rouge Schwerpunkt auf Upcycling Produkte
Husmann ist besonders fasziniert vom Gedanken des Upcycling – mittels kreativer Ideen aus gebrauchten Materialien und Gegenständen etwas Neues und Nützliches zu schaffen – und hat von Anfang an den Schwerpunkt auf Upcycling-Produkte gelegt. Der Erfolg im ersten Jahr des neuen Online-Marktplatzes gibt ihr Recht.

Der Öko- und Upcycling-Markt war jüngst Kooperationspartner des Ökorausch Festivals für Design und Nachhaltigkeit in Köln. Für Husmann hatte die Kooperation eine besondere Bedeutung, denn sie wurde zur Idee für den Öko- und Upcycling-Markt beim Besuch des Ökorausch Festivals im Jahr 2011 inspiriert. Weiterhin war der Öko- und Upcycling-Markt Kooperationspartner bei der ecostyle Messe, die im Sommer 2013 von der Messe Frankfurt ausgerichtet wurde.

Der Erfolg im ersten Jahr des Marktplatzes spornt Husmann an, weitere Ziele anzugehen. „Wir werden in der näheren Zukunft die Produktvielfalt weiterhin ausbauen und neue Anbieter im Marktplatz aufnehmen“, kündigt Annette Husmann an. „Weitere Kooperationen mit Partnern und Messen, die sich dem Thema Nachhaltigkeit verschrieben haben, sind ebenfalls geplant.“

Blog informiert über Nachhaltigkeit
Pünktlich zum einjährigen Bestehen präsentiert der Öko-und Upcycling-Markt seinen Blog, das neben Berichten zu ökologischen und nachhaltigen Produkten auch Interviews und Portraits über Hersteller und Anbieter beinhalten wird. „Unser Anliegen ist es, Leser über Upcycling und Nachhaltigkeit zu informieren anstatt zu missionieren,“ so Husmann. Der erste Blogbeitrag erklärt die Idee des Upcycling und welche Vorteile Upcycling-Produkte bieten.

Über Öko- und Upcycling-Markt
Öko- und Upcycling-Markt ist ein internationaler, zweisprachiger Online-Marktplatz für ökologische und nachhaltige Produkte, der Upcycling, Design und Nachhaltigkeit auf einer Plattform verbindet. Gegründet wurde Öko- und Upcycling Markt 2012 mit dem Ziel, ökologischen, ethischen und sozial verantwortlichen Konsum zu fördern. Verbraucher können beim Öko- und Upcycling-Markt aus einer breiten Produktpalette wählen – und das sowohl auf deutsch wie auf englisch. Dabei hat jeder einzelne Anbieter seinen eigenen Online-Shop. Für mehr Information: www.upcycling-markt.de

Pin It

Related Posts

Kommentar verfassen