Start-up aumedo – Fachplattform für Augenheilkunde und Optik

by • 16. Dezember 2013 • Düsseldorf, News, Startup ScreenerComments (1)3121

Mit dem Launch von aumedo.de geht die größte Fachplattform für Augenheilkunde und Optik im deutschsprachigen Raum ins Netz. Augenärzte, Optiker und Augenkliniken können hier schnell und einfach per Suchfunktion gefunden werden. Anhand ausführlicher Informationen und dem Unternehmensportfolio findet der Patient den richtigen Ansprechpartner für seine persönlichen Probleme, Ansprüche und Bedürfnisse.

„Die registrierten Fachärzte, Optiker und Kliniken präsentieren sich unter gleichen und fairen Bedingungen. Im Gegensatz zu den herkömmlichen Bewertungsportalen, findet der Patient hier unter anderem eine objektive und sachliche Darstellung des Unternehmens sowie der Behandlungsschwerpunkte und kann damit gezielt nach Qualität und Leistung entscheiden“, erklärt Niklas Götzen, Inhaber der aumedo GmbH in Düsseldorf.

Alles rund um’s Auge
Basis der Plattform ist die Suchmaske, in der nach Name, Land oder Kategorie gesucht werden kann. Eine Landkarte dient der visuellen Orientierung, um den Spezialisten in direkter Nähe zu finden. Einen Mausklick weiter präsentieren sich die Augen-Experten detailliert mit allgemeinen Informationen, wie Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Zertifikaten und Urkunden. Darüber hinaus werden eine Unternehmensbeschreibung, Behandlungsschwerpunkte und das Leistungsspektrum angeben. Dem Patienten werden somit optimale Vergleichsmöglichkeiten geboten, um den für seine Bedürfnisse passenden Experten zu finden.
Nachdem der Patient seine Wahl getroffen hat, kann direkt online ein Termin vereinbart werden. Ein interaktiver Kalender zeigt alle verfügbaren Tage und Zeiten an und verspricht eine minutenschnelle Terminvereinbarung ohne Wartezeit.
Als zusätzlichen Service enthält die Seite ein umfangreiches Augenheilkunde Lexikon mit knapp 300 Schlagwörtern. Gegliedert in die Themenbereiche „Anatomie des Auges“, „Erkrankungen, Diagnostik und Therapie“ sowie „Brillen, Linsen und Zubehör“, werden von A wie Alterssichtigkeit bis Z wie Ziliarkörper alle Fachbegriffe verständlich erklärt.
Das in der Website integrierte Aumedo-Magazin stellt aktuelle Informationen und News, z.B. über neueste Techniken, Verfahren und Kenntnisse zur Verfügung. So ist der Patient immer auf dem neuesten Stand und kann sich interessante Hintergrundinformationen einholen.
Das Angebot der Plattform wird zukünftig durch einen Onlineshop komplettiert, in dem bequem Produkte rund um’s Auge nach Hause bestellt werden können.

Aumedo listet knapp 22.500 Augenärzte, Kliniken und Optiker in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Pin It

Related Posts

One Response to Start-up aumedo – Fachplattform für Augenheilkunde und Optik

Kommentar verfassen