Startup Profil: SprecherSprecher stellt sich vor

by • 9. Juli 2013 • AachenComments (0)2106

Wie heißt Euer Startup?

Unser Startup heißt SprecherSprecher und wir haben unseren Sitz in Aachen.

Was für ein Problem der Welt da draußen wollt Ihr lösen – und wie?

Die perfekten Sprecher für jedes Projekt und Budget zu finden. Von lokalem Funkspot bis zur multinationalen Werbekampagne. Von Startup Video bis TV-Spot.

Wir sind der einzige Anbieter, der nicht ein Service für arbeitslose Sprecher ist, sondern konsequent Agenturen und Marken hilft, perfekt zu produzieren. Wir haben 15 Jahre Erfahrung in akustischer Markenarbeit und helfen unseren Kunden besser zu kommunieren.

Womit wollt Ihr Geld verdienen? Wie sieht Euer Business Modell aus?

Wir verdienen Geld seit Tag 1. Unser Business Model ist sehr einfach. Sprecher anhören ist umsonst. Die fertige Produktion kostet.

Was ist Euer dringendstes Problem – wodurch könnten Euch andere helfen?

Uns geht’s eigentlich ganz gut 😉

Was könnt Ihr anderen Startups empfehlen?

Ein Business immer aus einem persönlichen Painpoint heraus entwickeln. Dann kommt der Product/Market Fit fast von selbst…

Kurzinfo zu den Gründern: Wer seid Ihr und was habt Ihr vorher gemacht?

Alex Jacobi – Tonmeister und Producer. Habe 2 Tonstudios und war von den ganzen Services genervt, die es nicht auf die Reihe bekommen haben uns anständig zu bedienen… Dann hab ich es eben selber gemacht.

—-
Hinweis: Wenn Ihr Euer Startup auch auf NRW-Startups.de präsentieren wollt, dann beantwortet einfach die fünf Fragen für Startups aus NRW.

Pin It

Related Posts

Kommentar verfassen