Was macht eigentlich Newspit aus Ratingen?

by • 10. April 2013 • Düsseldorf, NewsComments (1)2804

Wie heißt Euer Startup?

Wir sind Newspit und haben unseren Sitz in Ratingen.

Was für ein Problem der Welt da draußen wollt Ihr lösen – und wie?

Grund, dass ich diese Seite neu gegründet habe ist meine Unzufriedenheit mit ähnlichen Seiten wie yigg.de und webnews.de. Mein Ziel ist es Nutzern ein ansprechendes Design, eine gute Übersicht und viel Transparenz zu bieten.

Womit wollt Ihr Geld verdienen? Wie sieht Euer Business Modell aus?

Das erste Ziel ist es die Seite so benutzerfreundlich und informativ wie möglich zu machen. Mittelfristig möchte ich über Werbeeinnahmen und Re-Investition dieser Gelder die Plattform ausbauen.

Was ist Euer dringendstes Problem – wodurch könnten Euch andere helfen?

Was newspit.de jetzt am meisten braucht ist eine größere aktive Nutzerbasis. Schlüssel dafür ist das Bekanntwerden der Seite mittels Beiträge in Blogs, Nachrichten, Empfehlungen, etc. Werbung, Werbung, Werbung also..

Was könnt Ihr anderen Startups empfehlen?

Halte immer an deiner Vision fest, versuche aber möglichst offen zu sein für neue Wege und Ideen!

Kurzinfo zu den Gründern: Wer seid Ihr und was habt Ihr vorher gemacht?

Maarten Over, Diplom-Ingenieur. Ich bin Angestellter in einem großen Unternehmen, habe aber den Traum mittelfristig 100% Unternehmer zu werden.

—-
Hinweis: Wenn Ihr Euer Startup auch auf NRW-Startups.de präsentieren wollt, dann beantwortet einfach die fünf Fragen für Startups aus NRW.

Pin It

Related Posts

One Response to Was macht eigentlich Newspit aus Ratingen?

  1. Waldbett sagt:

    Hallo Newspit,
    wie kommt ihr denn an die brisantesten und interessanten News? Sonst könnt ich doch über Spiegel.de gehen – Bewusst provokativ gefragt.

Kommentar verfassen