Experiencr entwickelt Portal für Abenteuer-Reisen

by • 12. Dezember 2014 • NewsComments (0)2856

Im hart umkämpften Tourismus-Markt tummeln sich nicht erst seit gestern zahlreiche Online-Anbieter. Jedoch mangelt es bisher an einem Aggregator, der sich auf Sport- und Abenteuerrreisen konzentriert.

Zwar gibt es zahlreiche kleinere Anbieter für Surf-, Tauch- und Segeltrips. Um deren Angebote miteinander zu vergleichen, müssen aber nach wie vor etliche Internetseiten abgegrast werden. Experiencr will das ändern und einen auf Aktivreisen spezialisierten Portal anbieten, wie schon von herkömmlichen Reiseangeboten bekannt.

Dabei finanziert sich Experiencr über eine Vermittlungsprovision und will sich weitere Kanäle zur Umsatzgenerierung offen halten, beispielsweise das Angebot von Premium-Partnerschaften mit Reiseveranstaltern.

Experiencr wurde von den Dortmunder Wirtschaftsingenieuren Dennis Kramer und Wieland Feuerstein gegründet, die sich während des Studiums an der TU Dortmund kennengelernt haben, wo sie bereits ihre Masterarbeit über ihre Gründungsidee schrieben. Ausschlaggebend für ihre Gründung sei ihre eigene Erfahrung bei Reisebuchungen gewesen.

Aktuell arbeiten die Beiden insbesondere an der Erweiterung ihres Angebots und am Ausbau des Kundenservice. Zudem wird die Webseite mit Hilfe des Feedbacks ihrer ersten Lead-Kunden optimiert.

2015 soll das Team auf mindestens sechs Mitarbeiter wachsen – und nach Möglichkeit ein Business Angel an Bord geholt werden, idealer Weise mit Erfahrungen im Online- oder Tourismusbereich.

 

 

Pin It

Related Posts

Kommentar verfassen