Startup Profil: Was macht eigentlich Baudeineapp aus Bonn?

by • 26. November 2013 • Bonn, Startup ScreenerComments (0)5927

Wie heißt Euer Startup?

Unser Startup heißt Baudeineapp und wir haben unser Headquarter in Bonn.

Was für ein Problem der Welt da draußen wollt Ihr lösen – und wie?

Eine eigene App – damit braucht keiner mehr zu warten, bis der Experte kommt. Basteln Sie sich doch selbst eine. Mit „BauDeineApp“ steht jetzt Firmen und Privatpersonen ein Do- it- yourself- Baukasten im Internet zur Verfügung, der die App-Entwicklung kinderleicht macht.

Womit wollt Ihr Geld verdienen? Wie sieht Euer Business Modell aus?

Niemand muss ein Computer-Nerd sein, ein Java Guru oder ein Software Entwickler, um eine App entwickeln und programmieren zu können. Mit dieser Webseite kann jeder sofort anfangen, seine eigene professionelle iPhone- , Kindle- oder Android-App zu erstellen. Und der Baukasten hat es in sich: Mit 150 Modulen und über 50 Vorlagen, die alle individualisierbar sind, ist er der komplexeste in Deutschland, wenn es um selbständige App-Programmierung geht. Die Idee hatten die beiden Bonner Software-Entwickler Thomas Bendler und Tristan Hahne. Seit März 2013 sind sie mit ihrem Start-up-Unternehmen auf www.baudeineapp.de online.

Apps, zu deutsch: Applikationen, also Anwendungen, können sehr unterschiedliche Ansprüche befriedigen. Sie reichen von einfachen Spaßanwendungen mit nur einer Funktion bis zu umfangreichen Programmpaketen. Sie verknüpfen Datenbanken, stellen Benutzerschnittstellen bereit und erlauben Webanwendungen (Web-Apps). Firmen nutzen Apps, um Geschäftsprozesse zu unterstützen, Außendienstmitarbeiter anzubinden oder Kunden zu werben.

Mit der eigenen App haben Firmen die Möglichkeit, ihr Business mit den neuesten Technologien voranzubringen. Immer mehr Menschen kaufen, recherchieren oder chatten mit Ihrem Smartphone. Diese mobilen Anwendungen sind beliebt, weil sie einfach zu bedienen sind und schnelle Informationen liefern. Außerdem bieten sie die Chance, auf völlig neuen Wegen mit Kunden zu kommunizieren. Firmen können ihre Angebote maßgerecht auf Kundenwünsche zuschneiden, besondere Schnäppchen sekundenschnell online stellen und zeitnah auf Kritik und reagieren.

Ein Besuch auf der Webseite BauDeineApp sollte jeden Zweifler überzeugen. Ein Testprogramm erlaubt es, sich eine Vorlage auszuwählen, Bilder, Sounds oder Videos hinzuzufügen und die einmal gewünschte App zum Beispiel mit dem eigenen Logo zu individualisieren. Der Basispreis liegt bei knapp zehn Euro monatlich. Noch nie war es so einfach, sich mit der eigenen App auf dem Smartphone zu präsentieren.

Was ist Euer dringendstes Problem – wodurch könnten Euch andere helfen?

Wir würden gerne mehr Bekanntheit erlangen.

Was könnt Ihr anderen Startups empfehlen?

Bleibe immer deiner Idee treu und lasse dich nicht verändern.

Kurzinfo zu den Gründern: Wer seid Ihr und was habt Ihr vorher gemacht?

Wir sind zwei Softwareentwickler. Thomas Bendler und Tristan Hahne und kommen beide aus der Kreativbranche. Bis zur Gründung haben wir in vielen Werbeagenturen auf der ganzen Welt Erfahrungen sammeln können.

—-
Hinweis: Wenn Ihr Euer Startup auch auf NRW-Startups.de präsentieren wollt, dann beantwortet einfach die fünf Fragen für Startups aus NRW.

Pin It

Related Posts

Kommentar verfassen